Produkte der kategorie

Contact Us

Gauss Industrial Co., Ltd.

Hinzufügen: Raum 1907, 19 / F, Lee Garden One, 33 Hysan Avenue, Causeway Bay, Hongkong

Mobil: +8618802653235

E-Mail: business@i-gauss.com

Web: www.i-gauss.com

Startseite > News > Inhalt
Magnetische Materialklassifizierung
Gauss Industrial Co., Ltd. | Updated: Mar 21, 2018

Metallmagnetische Materialien werden in Permanentmagnetmaterialien und weichmagnetische Materialien unterteilt.

Das Material mit einer Koerzitivkraft von mehr als 0,8 kA / m wird im Allgemeinen als permanentmagnetisches Material bezeichnet, und das Material mit einer Koerzitivkraft von weniger als 0,8 kA / m wird als weichmagnetisches Material bezeichnet.

Das sogenannte magnetische Material ist ein ferromagnetisches Material und es ist ein altes und weit verbreitetes Funktionsmaterial. Das magnetische Material wurde in Ferrit-, Neodym-Eisen-Bor-, Samarium-Kobalt-Magnete und Aluminium-Nickel-Kobalt-Magnete unterteilt. Eisen-Chrom-Kobalt-Magneten und andere fünf Kategorien. Die magnetischen Eigenschaften von Materialien wurden bereits vor 3.000 Jahren von Menschen erkannt und angewendet. Im alten China wurden beispielsweise natürliche Magnete als Kompasse verwendet. Moderne magnetische Materialien sind in unserem Leben weit verbreitet, wie beispielsweise die Verwendung permanentmagnetischer Materialien als Motoren, Kernmaterialien, die in Transformatoren verwendet werden, magnetooptische Platten, die als Speicher verwendet werden, magnetische Aufzeichnungsplatten für Computer und dergleichen. Big Bit Information, sagte, dass magnetische Materialien und Informationstechnologie, Automatisierung, mechanische und elektrische Integration, Verteidigung, Volkswirtschaft eng mit allen Aspekten verbunden sind. Es wird allgemein angenommen, dass ein magnetisches Material ein Material ist, das direkt oder indirekt magnetische Eigenschaften durch Übergangselemente wie Eisen, Cobalt, Nickel und Legierungen davon erzeugen kann. Die Schwierigkeit der Entmagnetisierung von magnetischem Material nach der Magnetisierung kann in weichmagnetisches Material und hartmagnetisches Material unterteilt werden. Magnetische Materialien, die nach der Magnetisierung leicht zu entfernen sind, werden als weichmagnetische Materialien bezeichnet. Materialien, die nicht leicht entmagnetisiert werden können, werden hartmagnetische Materialien genannt. Im Allgemeinen ist die Remanenz eines weichmagnetischen Materials gering und die Remanenz eines hartmagnetischen Materials groß.

2345_image_file_copy_2.jpg


Kontaktiere uns
Gauss Industrial Co., Ltd.

Adresse: Raum 1907, 19 / F, Lee Garden One, 33 Hysan Avenue, Causeway Bay, Hongkong

Telefon:

Fax:

E-Mail: business@i-gauss.com

Copyright © Gauss Industrial Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten.
foottop